Schülerin bei der Physiotherapie

Physiotherapie

Einige Schüler brauchen Hilfe in der Entwicklung ihrer meist stark zurückgebliebenen Motorik. Um sich weiterzuentwickeln, müssen die Kinder ihre Körper differenziert wahrnehmen. In Einzel- und Gruppentherapien – auch im Bewegungsbad – werden den Kindern neue Erfahrungen im Umgang mit ihrem Körper ermöglicht. Die Tast-, Lebens-, Bewegungs- und Gleichgewichtssinne sind die Tore für freudige Entdeckungen. Verschiedene Turngeräte, wie zum Beispiel der große Spastikerball, die Sprossenwand, Bauchschrägliege, Rollbretter oder der Fahrradtrainer bereichern die Physiotherapie.

Die Therapien führt das Team der Physiotherapie Grohmann unter der Leitung von Ines Grohmann durch. Die Therapeuten sind besonders erfahren im Umgang mit behinderten und schwerstmehrfachbehinderten Patienten.

 

Durch die Zusammenarbeit mit den Orthopädie-Technikern können wir unsere Kinder mit orthopädischen Hilfsmitteln (Rollstühle, Steh- und Gehhilfen, Orthesen, Einlagen usw.) versorgen und diese wenn nötig anpassen.



Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.