Gruppe Birke

Birke

Schaut man von vorn auf das Heimgebäude, entdeckt man im ersten Stock auf der linken Seite die Zimmerfenster der Birkengruppe. Hier wohnen acht Kinder und Jugendliche, drei Mädchen und fünf Jungen. Sie sind alle große Bastler und Tüftler, begeisterte Hand- und Heimwerker. Die »Birke« macht am liebsten alles selbst, zum Beispiel Regale bauen, Lampen basteln, Weben, Spinnen oder Bilder malen. Auch Tee und Kräuter sammeln, Obst ernten und verarbeiten gehört dazu.

Kunterbunte Freizeit

Jeder hat seine Lieblingsbeschäftigung: Reiten, Spielen am Bach, Balancieren über Stämme, Verstecken, Fahrradfahren, Volkstanz, Theaterspielen oder Zirkusartistik. Einmal in der Woche, am Birkentag, unternehmen die Kinder etwas gemeinsam - beim Picknick im Wald oder einer Wanderung mit Gitarre und Wanderstab fühlen sie sich wohl wie in einer Familie.

Musik ist immer dabei

Musikinstrumente gehören fest zur Gruppe, die aus leidenschaftlichen Musikern und Sängern besteht. »Wir sind ebenso musikbegeistert wie unsere Kinder. Gemeinsam spielen wir Gitarre, Flöte, Geige, Saxophon und Leier. Abends am Kaminfeuer geben wir unseren großen Liederschatz zum Besten. Wenn wir dann so sitzen und singen, kann es kaum schöner sein als in der Birkengruppe«, erzählt Gruppenbetreuer Stefan Renner.