Gruppe Kastanie

Kastanie

Im Ostflügel des Erdgeschosses haben die Kinder und Jugendlichen der Kastaniengruppe - derzeit vier Mädchen und vier Jungen im Alter von sechs bis sechszehn Jahren ihre Räume. Die größeren Mädchen beschäftigen sich gerne in der Küche, kochen Milchreis oder backen Geburtstagskuchen. Die kleineren Kinder bauen mit viel Fantasie umzäunte Weiden für ihre Spielzeugtiere oder lassen ganze Bauernhöfe entstehen.

Mit Natur und Jahreszeiten

Gruppenleiterin Dorothea Kuhne erzählt: »Vier unserer Kinder haben bei uns Fahrrad fahren gelernt und machen seither kleine Fahrradtouren. Wir beziehen die Natur und den Gang der Jahreszeiten in unser Leben mit ein, was in der landschaftlich sehr schönen Umgebung besonders gut gelingt. Wir basteln mit den Kindern Jahreszeiten-Schmuck und dekorieren damit unsere Wohnräume.«

Familiäre Athmosphäre

Etwas ganz Besonderes ist das Aquarium mit kleinen und größeren Süßwasserfischen. Die Kinder beobachten die Fische, hören das Wasser plätschern und helfen bei der Pflege des Beckens. Besonders beliebt sind die Fütterungen. Der Alltag in der Kastaniengruppe spielt sich in einer sehr familiären Atmosphäre ab, in der sich alle wohlfühlen und in der sich neue Kinder schnell einleben.